Automatische Vertragsverlängerung widerrufen

Home  >>  Automatische Vertragsverlängerung widerrufen

Automatische Vertragsverlängerung widerrufen

    július 13, 2020  No Comments

Das Gesetz von Alaska enthält eine kleine Anzahl der Bestimmungen des Mustergesetzes für klare Prozesse für Erneuerungs-, Nichterneuerungs- und Widerrufsentscheidungen. Das Gesetz von Alaska schreibt vor, dass jeder Chartervertrag eine Kündigungsklausel enthält, die vorsieht, dass der Chartervertrag vom örtlichen Schulamt gekündigt werden kann, weil die Schule die Ziele der Schulleistung oder der Steuermanagementstandards nicht erfüllt oder aus anderen guten Gründen erfüllt. Sie sieht ferner vor, dass Verträge für eine Laufzeit von nicht mehr als zehn Jahren abgeschlossen werden dürfen. Das Gesetz von Alabama sieht vor, dass ein Chartervertrag am Ende der Vertragslaufzeit nicht verlängert wird, wenn die öffentliche Charterschule die im Chartervertrag festgelegten Leistungserwartungen nicht erfüllt oder den Mindeststandard für staatliche Fähigkeiten für öffentliche Charterschulen in jedem Jahr ihres Betriebs und während der Charterlaufzeit nicht erreicht, es sei denn, die öffentliche Charterschule weist nach und der Autor bestätigt durch formelles Handeln ihres Vorstands, dass andere Indikatoren der Stärke und außergewöhnliche Umstände den Fortbestand der Schule rechtfertigen. Zum Zeitpunkt der Erneuerung gilt jede öffentliche Charterschule, die in den letzten drei Jahren die Note F des landesweiten Rechenschaftssystems für alle öffentlichen Schulen oder die Besoldungsgruppe D oder F erhalten hat, unter den staatlichen Mindeststandard. Wenn Sie der Meinung sind, dass bestimmte Vertragsbedingungen unfair sind, können Sie sich von: Eine Reihe von digitalen Medienunternehmen, die einen einzigartigen Marketing-Ansatz verfolgen, einholen können. Entsprechend ist es den Verbrauchern gestattet, die angebotenen Dienstleistungen für einen begrenzten Zeitraum ohne Kosten zu nutzen. Gegen Ende dieses Zeitraums werden sie automatisch abonniert, es sei denn, sie werden vom Verbraucher gekündigt. [21] Das Gesetz von Maine sieht vor, dass der Autor im vierten Jahr des Betriebs einer Charterschule einen öffentlichen Bericht über die Schulleistung der Charterschule erstellen muss.

Läuft der Chartervertrag im nächsten Jahr aus, schreibt das Gesetz auch vor, dass der Autor der Schule eine Anleitung zur Chartererneuerung anbietet. Das Gesetz schreibt vor, dass der Leistungsbericht Daten über die bisherige Leistung und die Meldung von Schwächen oder Bedenken enthält, die die Erneuerung gefährden könnten. Das Gesetz schreibt vor, dass schulen die Möglichkeit erhalten, zu antworten und Etwaige Korrekturen oder Klarstellungen einzureichen und zusätzliche Beweise vorzulegen. Darüber hinaus schreibt das Gesetz vor, dass diese Schulen offiziell bis spätestens September ihres fünften Betriebsjahres eine Verlängerung beantragen müssen. Das Gesetz enthält klare Kriterien für Die Verlängerung und Nichtverlängerung/Widerruf.

Comments are closed.