Gefahrgut Vertrag ups

Home  >>  Gefahrgut Vertrag ups

Gefahrgut Vertrag ups

    július 19, 2020  No Comments

Sie können UPS Gefahrgut nur auf vertraglicher Basis versenden. Die Dienste sind innerhalb der USA und an bestimmten Orten außerhalb der USA verfügbar. Der UPS Gefahrgutvertrag verleiht anwendern eine effiziente standardisierte Methode, Gefahrgüter konform zu versenden. Bevor Sie gefährliche Materialien mit UPS versenden, müssen Sie die Checkliste für Gefahrgutvereinbarungen überprüfen und den Vertrag unterzeichnen, um den Service zu ermöglichen. Die Vertrags-Checkliste lautet: UpS Gefahrgut-Service-Bearbeitungsgebühr wird auf alle Gefahrgut-/Gefahrgutpakete angewendet. Dies ist eine Gebühr, wenn ein Versandpapier oder eine Versanderklärung für gefährliche Güter erforderlich ist. Beim Versand gefährlicher Stoffe oder gefährlicher Güter müssen Sie die folgenden Beschreibungen auf der Verpackung auflisten (am besten geeignete Beschreibung): Saure, Ätzende, Brennbare übertragbare, komprimierte Gase, ätzend, explosiv, brennbar, infektiös, entzündlich, Gift, Radioaktiv, gekühlte, giftige oder flüchtige UPS Gefährliche Materialien/Gefährliche Güter ist eine kostenpflichtige Funktion mit UPS und nicht für alle verfügbar. Es handelt sich um eine vertragliche Vereinbarung, bei der der Versender gefährliche Materialien sorgfältig und nach dem Buch verarbeiten muss, um keine Strafe oder Verwarnung von UPS zu erhalten. Unter Berücksichtigung der UPS Gefahrgut- und Gefahrgut-Service ist bei der Unterzeichnung eines Vertrages zur Verfügung, wird der Service nur im Plugin angezeigt, wenn die UPS Kontonummer und die entsprechenden eingegebenen Daten mit den Kontodetails identisch sind, für die der Gefahrgut- und Gefahrgutservice aktiviert ist. Sie können die folgenden Details auf dem Gefahrgutmanifest finden, *Time-in-Transit-Garantie gilt für Gefahrgut-Pakete. WooCommerce erlaubt keine Gefahrgutsendungen oder solche, die gefährliche Güter enthalten. Jedoch, während der Verwendung der WooCommerce UPS Versand Plugin sie sind in der Lage, genau das zu tun.

Das Plugin neben der Berechnung und Anzeige von Live-Raten und Versandetiketten ermöglichen es Benutzern auch, UPS Gefahrgut und Gefahrgut zu versenden, unter Berücksichtigung ihrer UPS Kontonummer hat dieser Service gekauft und aktiviert. Der Versender muss alle notwendigen Voraussetzungen für eine Gefahrgutsendung lange vor der Abholung erfüllen. UPS ist als Transportunternehmen verpflichtet, alle geltenden Gesetze und Vorschriften für den Transport gefährlicher Güter oder gefährlicher Stoffe einzuhalten. Dieses Gesetz wurde vom Verkehrsministerium (auch d.O.A. – D.O.T. ) oder der Internationalen Zivilluftfahrt-Organisation (auch ICAO) verabschiedet, die Regulierungsbehörden sind, die den sicheren Transport gefährlicher Stoffe und gefährlicher Güter mit allen Verkehrsträgern, einschließlich Autobahn, Luft und Schiene, gewährleisten. Sendungen mit UPS Gefahrgut/Gefahrgut erfordern auch die Erklärung des Versenders (IATA-Abschnitt 8), dazu gehört: UPS akzeptiert keine Gefahrguttransporte an folgenden Standorten: Gefährliche Stoffe, abgekürzt als HAZMAT, sind Stoffe, die Menschen, Eigentum oder der Umwelt schaden können. Diese Stoffe können entweder in flüssigen, festen oder gasförmigen Zuständen auftreten.

Gefährliche Güter sind Gegenstände, die beim Transport ein Gesundheitsrisiko darstellen und in der Regel nicht umweltschonend sind. Alles, was Sie tun müssen, ist, sobald die Versandetiketten gedruckt sind, klicken Sie auf Gefahrgut Manifest (siehe unten). In Puerto Rico und den USA akzeptiert UPS nicht große Mengen gefährlicher Stoffe für den Transport auf der Straße oder der Schiene. Dies ist nur möglich, wenn der Versender das Paket gemäß der U.S. DOT and Hazardous Materials Regulation vorbereitet.

Comments are closed.