Inhaltsverzeichnis Muster pages

Home  >>  Inhaltsverzeichnis Muster pages

Inhaltsverzeichnis Muster pages

    július 21, 2020  No Comments

Wenn sich am Anfang oder in der Mitte (oder beides) des Musters ein Trennzeichen befindet, ist das Muster relativ zur Verzeichnisebene der jeweiligen .gitignore-Datei selbst. Andernfalls kann das Muster auch auf jeder Ebene unterhalb der .gitignore-Ebene übereinstimmen. Da diese Methode nach Dateinamen mit dem Dateinamenformat 8.3 und dem Format für lange Dateinamen überprüft wird, kann ein Suchmuster ähnlich “*1*.txt” unerwartete Dateinamen zurückgeben. Wenn Sie z. B. ein Suchmuster von “*1*.txt” verwenden, wird “longfilename.txt” zurückgegeben, da das entsprechende Dateinamenformat 8.3 “LONGFI-1.TXT” lautet. Sie müssen ein Include-Muster vor einem Ausschließen-Muster definieren. Siehe Beispiele. Lassen Sie uns fortfahren und die folgenden sieben Verzeichnisse in unserem sass-Verzeichnis erstellen, von denen jedes eine Kategorie von Sass-Code darstellt: Im Allgemeinen werden Muster als relative Pfade betrachtet, relativ zu einem aufgabenabhängigen Basisverzeichnis (das dir-Attribut im Fall von ). Es werden nur Dateien berücksichtigt, die sich unter diesem Basisverzeichnis befinden. Also, während ein Muster wie ..

/foo.java ist möglich, es wird nichts übereinstimmen, wenn angewendet, da das übergeordnete Element des Basisverzeichnisses nie nach Dateien gescannt wird. Diese Methode ist identisch mit GetFiles(String, String) mit dem Sternchen (*), das als Suchmuster angegeben ist. grep findet und druckt Linien in Dateien, die einem Muster entsprechen. Für unsere Beispiele verwenden wir eine Datei, die drei Haikus aus einem Wettbewerb von 1998 in der Zeitschrift Salon enthält. Für diese Reihe von Beispielen werden wir im Schreibunterverzeichnis arbeiten: Obwohl die glob-API sehr einfach ist, packt das Modul eine Menge Energie. Es ist nützlich in jeder Situation, in der Ihr Programm nach einer Liste von Dateien auf dem Dateisystem suchen muss, deren Namen einem Muster entsprechen. Wenn Sie eine Liste von Dateinamen benötigen, die alle eine bestimmte Erweiterung, ein Präfix oder eine beliebige allgemeine Zeichenfolge in der Mitte haben, verwenden Sie glob, anstatt Code zu schreiben, um den Verzeichnisinhalt selbst zu scannen. Die optionale Konfigurationsvariable core.excludesFile gibt einen Pfad zu einer Datei an, die Muster von Dateinamen enthält, die ausgeschlossen werden sollen, ähnlich wie $GIT_DIR/info/exclude. Muster in der Ausschlussdatei werden zusätzlich zu denen in $GIT_DIR/info/exclude verwendet.

Wir verwenden die Option -E und setzen das Muster in Anführungszeichen, um zu verhindern, dass die Shell versucht, es zu interpretieren. (Wenn das Muster z. B. ein *enthält, würde die Shell versuchen, es zu erweitern, bevor grep ausgeführt wird.) Das im Muster verankerte die Übereinstimmung mit dem Anfang der Zeile. das. entspricht einem einzelnen Zeichen (genau wie ? in der Shell), während das o mit einem tatsächlichen “o” übereinstimmt. Ein Array mit vollständigen Namen (einschließlich Pfaden) für die Dateien im angegebenen Verzeichnis oder ein leeres Array, wenn keine Dateien gefunden werden. Die folgenden Beispiele gehen davon aus, dass die folgenden Testdateien im aktuellen Arbeitsverzeichnis vorhanden sind: Um die Dinge etwas flexibler zu gestalten, fügen wir eine zusätzliche Funktion hinzu, die es ermöglicht, mehrere Verzeichnisebenen abzugleichen.

Comments are closed.