Kollektivvertrag ordinationsassistentin 2019 tirol

Home  >>  Kollektivvertrag ordinationsassistentin 2019 tirol

Kollektivvertrag ordinationsassistentin 2019 tirol

    július 24, 2020  No Comments

Am 29. November 2019 wurden zwei Tarifverträge für Verwaltungspersonal, Lehrerhelfer, Kairahi i te Reo, Therapeuten, Assistenten von Lehrern von Schülern mit schweren Behinderungen und Sonderschulassistenten geschlossen. Am 10. Dezember wurden diese Siedlungen von Mitgliedern der Gewerkschaftspartei dieser Abkommen ratifiziert – dem Neuseeländischen Bildungsinstitut Te Riu Roa (NZEI Te Riu Roa) und E t. Bitte beachten Sie, dass, wenn der Vorstand und der Mitarbeiter die neue IEA nicht unterzeichnen, die neuen Bestimmungen nicht gelten. Die Lohnsätze und sonstigen Rückstellungen bleiben unverändert, wie im inzwischen ausgelaufenen Tarifvertrag vorgesehen. Datum 13 Dezember 2019 | Rundschreiben 2019/12 | Kategorie Arbeitsbeziehungen Dieses Rundschreiben enthält eine Zusammenfassung der in diesen Abrechnungen vereinbarten Änderungen und neuen Bestimmungen. Die vollständigen Tarifverträge können von der Website des Bildungsministeriums heruntergeladen werden, und gedruckte Exemplare werden bei der New Zealand Schools Trustees Association (NZSTA) erhältlich sein. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an die New Zealand School Trustees Association zu Personalfragen im Allgemeinen unter 0800 782 435.

Eine E-Mail an das Referat Arbeitsbeziehungen des Bildungsministeriums: employment.relations@education.govt.nz. Alle Tarifverträge für Schulpersonal finden Sie auf der Website des Ministeriums: www.education.govt.nz/collective-agreements/ Northern RHA – PCAM-Kollektivvertrag 2015-2019 Gehaltstabellen sind Teil der jeweiligen Tarifverträge. Siehe den Tarifvertrag für Ihren eigenen Sektor. Die wichtigste Aufgabe von PAM ist es, Tarifverträge für den privaten Dienstleistungssektor auszuhandeln. In Tarifverträgen sind die Mindestbeschäftigungsbedingungen wie Bezahlung, Arbeitszeit, Krankengeld und Urlaubsentschädigung festgelegt. Sie legen die Mindestbedingungen fest, die jeder Arbeitgeber zumindest für alle seine Mitarbeiter gelten muss. Die IEA ist nur gültig, wenn sowohl der Arbeitgeber als auch der Arbeitnehmer sie unterzeichnen, und nicht vor dem 13. Dezember 2019. Die Erhöhung der Grundgehälter tritt ab dem 29. November 2019 mit einer weiteren Erhöhung am 27. November 2020 in Kraft: Verstehen Sie den Tarifverhandlungsprozess, erhalten Sie Aktuelles über den Stand der Verhandlungen und finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen. Erfahren Sie, wie separate Agenturen ein Mandat für ihre Tarifverhandlungen erhalten.

Zugang zu Tarifverträgen der Regierung Kanadas, die Informationen über Die Lohnsätze, die Arbeitsbedingungen, die Beschäftigungsbedingungen und die Urlaubsbestimmungen enthalten. Die Arbeitgeber sind verpflichtet, neue Arbeitnehmer darüber zu informieren, dass ein Tarifvertrag besteht, und ihnen eine Kopie der Vereinbarung sowie Informationen darüber zur Verfügung zu stellen, wie sie mit der betreffenden Gewerkschaft in Kontakt treten und ihr beitreten können. Neue Arbeitnehmer, die nicht Mitglied der Gewerkschaft sind, müssen auf der Grundlage des geltenden Tarifvertrags für die ersten 30 Arbeitstage in einer IEA beschäftigt sein, danach können sie sich entscheiden, in der IEA zu bleiben oder der geltenden Gewerkschaft beizutreten und an den Tarifvertrag gebunden zu werden. Mitarbeiter in der Executive Management Group haben einen neuen Mindesteinstiegspunkt von 77.250 USD ab dem 29. November 2019 und 79.567 USD ab dem 27. November 2020. Mitarbeitern, die nicht Mitglied von NZEI Te Riu Roa oder E t. sind, deren Arbeit jedoch unter die jeweilige Deckungsklausel des jeweiligen Tarifvertrags fallen könnte, kann der neu verkündeten IEA der Zugang zu den geltenden Bedingungen des neu ausgehandelten Tarifvertrags angeboten werden. Beide Vereinbarungen gelten vom 13. Dezember 2019 bis zum 6. Februar 2022.

Comments are closed.